Polizei in NRW fährt zukünftig Ford S Max

Die Polizei in NRW wird zukünftig mit komplett neu gestalteten Funkstreifenwagen vom Typ Ford S-MAX unterwegs sein. Der Ford S-MAX Funkstreifenwagen setzte sich in einem intensiven Eignungs- und Praxistest seitens der Beschaffungsbehörde des Innenministeriums NRW durch.

Ford S-Max

Beim gezeigten Fahrzeug, dass zukünftig unsere Polizeibeamten im Berufsalltag unterstützt, handelt es sich um einen Ford S-MAX mit dem nach der Abgasnorm Euro 6d TEMP zertifizierten 2,0-Liter EcoBlue-Diesel-Motor und einer Spitzenleistung von 140 kW (190 PS), sowie einem 8-Gang-Automatikgetriebe.

Neben einer umfangreichen Sicherheitsausstattung und einer werkseitig verbauten Niveauregulierung verfügt das Fahrzeug natürlich über eine komplette Polizeiausstattung, die von den Spezialisten des Ford-Behördenverkaufs gemeinsam mit dem hauseigenen Engineering und spezialisierten Zulieferern auf die Einsatzbedürfnisse der Polizei NRW maßgeschneidert wurde.

Hans Jörg Klein, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH, kommentiert: „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich das speziell entwickelte Funkstreifenwagen-Konzept des Ford S-MAX durchsetzen konnte und die Polizeibeamten in NRW zukünftig bei ihrer Arbeit unterstützen wird. Wir sind fest davon überzeugt, dass sich die gebotene Kombination aus guten Fahreigenschaften, einfacher Bedienung und umfassender Praxistauglichkeit im anspruchsvollen Arbeitsalltag hervorragend bewähren wird. Ein besonderes Dankeschön gebührt den Teams, die den geräumigen und dynamischen Ford S-MAX mit viel Sachkenntnis und Fingerspitzengefühl erfolgreich auf die Bedürfnisse der Polizeibehörden in NRW abgestimmt haben – ein weiteres schönes Beispiel für unseren Slogan ‚Eine Idee weiter‘.“

Sie haben Fragen zum Ford S-Max?

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen! Besuchen Sie uns doch an unseren Standorten in Dortmund, Bochum oder Unna oder kontaktieren Sie uns telefonisch. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Kontakt aufnehmen!