Neuer Ford Puma kommt Anfang 2020 nach Europa!

Der neue Ford Puma ist ein Crossover SUV mit einem attraktiven Design, hochmodernen Assistenz-Systemen und ausgestattet mit der neuesten Ecoboost Hybrid-Technologie. Erfahren Sie mehr über den neuen Ford, der Anfang 2020 nach Europa kommt.

Previous Next

Ford präsentierte am 26 Juni 2019 den komplett neu entwickelten Ford Puma, der in Deutschland Anfang 2020 auf den Markt kommt. Der neue Ford Puma ist ein 4,19 Meter langes, 1,54 Meter hohes und 1,93 Meter breites (mit ausgeklappten Außenspiegeln) Crossover-Fahrzeug im SUV-Stil. Ein begeisterndes Design und eine hochmoderne Mild-Hybrid-Antriebstechnologie erwarten Sie beim neuen Ford Puma.

Der Ford Puma im Überblick:

  • Moderner Ford EcoBoost Hybrid-Antrieb mit 48-Volt-Technologie kommt auf eine Leistung von 114 kW (155 PS).
  • Der Gepäckraum ist äußerst clever konstruiert und bietet ein Stauvolumen von bis zu 456 Litern. Innovative Ford MegaBox!
  • Der neue Puma bietet Ihnen ebenfalls zahlreiche fortschrittliche Systeme, wie z.B. die intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelanlage, inkl. Stau-Assistent mit Stop & Go Funktion, Lokaler Gefahrenwarner, induktive Ladestation, sowie eine 12,3-Zoll große digitale Instrumententafel.
  • Sie erhalten den Puma auf Wunsch auch mit sensorgesteuerter Heck-Klappe, sowie mit Sitzen, die Ihnen eine integrierte Lendenwirbel-Massagefunktion bieten (für bestimmte Puma-Ausstattungsversionen gehört dieser Punkt zur Serienausstattung).
  • Vier Ausstattungsvarianten werden zur Auswahl stehen, die sich durch unterschiedliche Features und Technologie-Pakete voneinander unterscheiden. Zum Marktstart stehen die Ausstattungsvarianten „Titanium“, „Titanium X“ und „ST-Line X“ zur Auswahl. Ab Februar 2020 ist dann auch noch die Ausstattungsversion „ST-Line“ verfügbar.
  • In zehn modernen Karosserie-Farben wird der neue Puma angeboten: Blazer-Blau, Frost-Weiß, Race-Rot, Mineral-Silber, Obsidian-Schwarz, Lucid-Rot, Fancy-Grau, Dynamic-Blau, Magnetic-Grau, sowie Metropolis-Weiß.
  • Das FordPass Connect-Modem verwandelt den neuen Puma in einen mobilen WLAN-Hotspot für bis zu zehn elektronische Geräte. In Verbindung mit der FordPass App bietet das System eine Vielzahl von Fernbedienungsfunktionen, wie z.B. die Fahrzeugortung, das Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs oder auch den Check der Tankfüllung und des Ölstands.
  • Ebenfalls zur Auswahl steht das B&O Sound System, das mit einem Premium-Musikerlebnis überzeugt. Zehn Lautsprecher, darunter auch ein Subwoofer, liefern für alle Fahrgäste ein optimales Klangerlebnis. Der Subwoofer ist im Kofferraum integriert und begeistert mit einem besonders tiefen und weichen Bass. Stauraum geht Ihnen dadurch nicht verloren!

Attraktiv, sportlich und begehrenswert! Das ist der neue Ford Puma!

„Von Anfang an wollten wir mit dem Puma ein Fahrzeug gestalten, das sich auf den ersten Blick von der Masse abhebt und unverwechselbar ist“, betont George Saridakis, Direktor Interieur- und Exterieur-Design bei Ford Europa. „Dies hat uns zu einem kompakten Crossover SUV geführt, wie wir ihn noch nie auf Räder gestellt haben: Mit seinem überzeugenden Auftritt öffnet der neue Puma das nächste Design-Kapitel von Ford. Zugleich sorgt die Gestaltung des Innenraums, nicht zuletzt dank cleverer Detail-Lösungen, für Wohlfühl-Atmosphäre. Wir sind davon überzeugt: Der neue Ford Puma wird den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden gerecht.“

Ford erweitert sein Angebot an SUV- und Crossover-Modellen mit dem neuen Ford Puma in Europa. Das Angebot reicht heute vom Ford Fiesta Active und Ford Focus Active, über den EcoSport, den Kuga und den Edge, bis hin zum neuen Flaggschiff von Ford Europa, den Ford Explorer mit Plug-In-Hybrid-Antrieb.

Sie haben Fragen zum neuen Ford Puma?

Zögern Sie nicht und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Sie interessieren sich für weitere Ford Modelle? Besuchen Sie uns doch an unseren Standorten in Dortmund, Bochum oder Unna und erleben Sie die neuesten Ford-Modelle hautnah!

Jetzt Kontakt aufnehmen