Ford Ebbinghaus

Neuer Ford Kuga kommt mit drei Hybrid-Alternativen auf den Markt

Der SUV-Bestseller Ford Kuga wird als erste Ford-Baureihe überhaupt nicht nur als Benziner und Diesel zur Wahl stehen, sondern darüber hinaus auch als Mild-, Voll- und Plug-In-Hybrid. Doch damit nicht genug!

Am 2.04.2019 hat Ford im Rahmen des "Go Further-Events" im niederländischen Amsterdam seine Elektrifizierungsstrategie für Europa vorgestellt und dabei 16 neue elektrifizierte Modelle angekündigt. Zu den Höhepunkten zählte ganz klar, die dritte Generation des Ford Kuga.

Das macht den neuen Ford Kuga so besonders:

  • Der neue Ford Kuga bietet ein umfassendes Angebot an fortschrittlichen Assistenz-Systemen und Hybrid-Antrieben, die den Verbrauch und die CO2-Emissionen deutlich senken!
  • Ausgewogene Proportionen und ein großzügiges Platzangebot.
  • Der Kuga ist das erste SUV-Modell auf Basis der neuen C2-Architektur: Zehn Prozent höhere Verwindungssteifigkeit, bis zu 90 Kilogramm Gewichtsreduzierung.
  • Hochmoderne Konnektivitätslösungen inkl. FordPass Connect-Modem, 12,3 Zoll großem Instrumenten-Display, sowie einer induktiven Ladestation.
  • Intelligente Geschwindigkeitsregelanlage mit Verkehrsschild-Erkennung und Fahrspur-Pilot. Der Stau-Assistent mit Stop & Go-Funktion gehört ebenfalls zur Serienausstattung.
  • Ausstattungsvarianten ST-Line, Titanium und Vignale stehen zur Auswahl.

Die Markteinführung des neuen Ford Kuga ist für das Frühjahr 2020 geplant in drei verschiedenen Hybrid-Antriebs-Alternativen: Kuga Plug-In-Hybrid, als Kuga EcoBlue Hybrid (mild-Hybrid) und als Kuga Hybrid (Voll-Hybrid).

Weiterhin stehen für den neuen Kuga ein EcoBlue-Diesel mit 1,5 und mit 2,0 Liter Hubraum, sowie ein 1,5-Liter-EcoBoost-Benziner zur Auswahl.

Stuart Rowley, Präsident von Ford Europa: „Wie sehr Ford den Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt, zeigt der komplett neue Kuga. Da wir ihn in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt haben, überzeugt er mit einem schönen Design, einem vielseitigen Motoren-Angebot, hohem Komfort und fortschrittlichen Technologien.“

Sie haben Fragen zum neuen Ford Kuga?

Zögern Sie nicht und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Sie interessieren sich für weitere Ford Modelle? Besuchen Sie uns doch an unseren Standorten in Dortmund, Bochum oder Unna und erleben Sie die neuesten Ford-Modelle hautnah!

Jetzt Kontakt aufnehmen