Ford Ebbinghaus

Ford Mondeo Hybrid | Kombi-Flexibilität trifft auf Hybrid-Effizienz

Ab sofort ist der Mondeo Turnier auch als Hybrid-Version bestellbar. Dieses Fahrzeug richtet sich insbesondere an Kunden, die einen ebenso vielseitigen wie langstreckentauglichen Kombi mit großem Kofferraum und geringen Emissionen speziell im Stadtverkehr suchen.

Ford Mondeo Hybrid Kombi

Die neue Hybrid-Variante, der Mondeo Hybrid Turnier vereint die Vorteile eines konventionellen Benzin-Verbrennungsmotors mit dem niedrigen Verbrauch und dem nahezu geräuschlosen Dahingleiten eines Elektrofahrzeugs und dabei müssen keine Einschränkungen bei der Reichweite oder längere Wartezeiten an Strom-Tankstellen in Kauf genommen werden.

Verbesserte Steuer-Software

Sowohl bei der 4-türigen Limousine als auch bei dem 5-türigen Turnier sorgt eine weiter verbesserte Steuer-Software dafür, dass der Hybrid-Antrieb besonders sanft auf Gaspedalbefehle reagiert und mit einer linearen Kraftentfaltung überzeugen kann. In Verbindung mit dem serienmäßigen stufenlosen CVT-Automatikgetriebe (Continuously Variable Transmission) sorgt die Elektronik zugleich für eine effiziente Drehmomententwicklung. Das macht sich beim Verbrauch und bei der Performance deutlich bemerkbar.

Ford Mondeo Hybrid Versionen

Das Aktinson Prinzip

Der 2,0 Liter große Benzinmotor beim Mondeo Hybrid arbeitet nach dem Atkinson-Prinzip. Das bedeutet, dass das regenerative Bremssystem bis zu 90 Prozent der Verzögerungsenergie zurückgewinnt, die sonst nur als Wärme verpuffen würde und speist sie dann wieder in eine Lithium-Ionen-Batterie mit 1,4 Kilowattstunden (kWh) Ladekapazität. Von dort aus steht sie als zusätzliche Antriebskraft in der Beschleunigungsphase wieder zur Verfügung. Hierdurch sinkt der Normverbrauch des Mondeo Hybrid Turnier auf nur noch 4,4 Liter/100 km bei CO2-Emissionen von 101 g/km. Die 4-türige Limousine überzeugt sogar mit einem Wert von 4,2 Liter und 96 g/km.

Weitere Vorteile der Mondeo Hybrid-Versionen

Um die Emissionen weiter zu reduzieren, stattet Ford die beiden Mondeo Hybrid-Varianten (Limousine und Turnier) zusätzlich mit verbrauchssenkenden Technologien und Funktionen aus. Dies umfasst zum Beispiel ein intelligentes Menü im Multifunktions-Display, das die Fahrweise analysiert und mittels eines Brems-Trainers hilft, die Rekuperation von Verzögerungsenergie durch möglichst gleichmäßiges Bremsen zu optimieren. Hinzu kommen die elektro-mechanische EPAS-Servolenkung (Electric Power Assisted Steering), eine elektrisch betriebene Klimaanlage sowie ebenfalls elektrifizierte Kühl- und Vakuumsysteme, die den Wirkungsgrad der Antriebseinheit verbessern und den Luftwiderstand senken. Dem gleichen Zweck dient auch eine speziell entwickelte Abgaswärme-Energierückführung, die ein schnelles Aufwärmen des Innenraums unterstützt.

Ford Mondeo Hybrid Innenraum

„Der Ford Mondeo Hybrid wartet dank seines Automatikgetriebes und dem geschmeidig-komfortablen Anfahren auf mit einem hochwertigen Fahrerlebnis auf. In Kombination mit den Vorteilen des sparsamen Benzinmotors gehen wir davon aus, dass die Hybrid-Version rund 50 Prozent der künftigen Mondeo-Verkäufe ausmachen wird“, betont Roelant de Waard, als Vizepräsident von Ford Europa verantwortlich für Marketing, Sales & Services.

De Waard weiter: „Gleichzeitig führen wir neue Dieselmotoren mit SCR-Speicherkat-Technologie ein, die die Euro 6d-TEMP-Emissionsnorm erfüllen. Und mit der fortschrittlichen 8-Gang-Automatik werden Reisen mit dem überarbeiteten Mondeo zu einem besonders komfortablen Vergnügen.“

Sie haben Fragen zum Ford Mondeo Hybrid?

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen! Besuchen Sie uns doch an unseren Standorten in Dortmund, Bochum oder Unna oder kontaktieren Sie uns telefonisch. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Kontakt aufnehmen!