Ford Ebbinghaus

Ford Fiesta - clever und facettenreich

Die neue Modell-Generation des Ford Fiesta begeistert mit Cleverness und Facettenreichtum. Das meistverkaufte Auto Europas steht nunmehr in der achten Generation seit dem 8. Juli 2017 zur Auswahl. Als Drei- oder Fünf-Türer in den Ausstattungsvarianten Trend, Cool & Connect und Titanium, sowie seit Herbst diesen Jahres neben dem luxuriösen Fiesta Vignale, ist der neue Fiesta auch in der sportlichen ST-Line erhältlich.

Der Ford FIESTA im Überblick:

Die unterschiedlichen Varianten, die vielen Ausstattungsmöglichkeiten, sowie die hochwertige Verarbeitung und effiziente Motoren, lassen keine Wünsche offen. Der neue Ford Fiesta ist ein Siegertyp und lässt die Kleinwagen-Konkurrenz alt aussehen. Zu diesem Schluss sind auch die Experten von Auto Bild, Auto Motor Sport und Auto Zeitung gekommen. (vgl. Dreimal getestet. Dreimal gewonnen.)

"Wir teilen die Leidenschaft unserer Kunden für den Ford Fiesta, deshalb haben wir seinen sportlich-spaßigen Charakter weiterentwickelt. Zur Auswahl stehen nun mehr Modelle als jemals zuvor, jedes einzelne davon mit einer unverwechselbaren Persönlichkeit". (Steven Armstrong, Group Vice President, Ford Company)

Top Versionen des neuen Ford Fiesta

Die luxuriöseste Modellvariante, der Fiesta "Vignale" ist ein wahrer Augenschmaus. Satinierte Karosserie-Elemente und hochwertige Interieur-Komponenten machen den Vignale zu einem besonders edlen Vertreter im Kleinwagen-Segment. 17-Zoll-Leichtmetallräder, LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten, sowie Chrom-Dekor-Elemente sind bei der Außenausstattung hervorzuheben. Im Innenraum überzeugt die hochwertige Leder-Stoff-Polsterung, das Lederlenkrad, die Teppichfußmatten im Premium Design, die Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle, sowie das Entertainmentsystem Ford SYNC 3 mit einem 8-Zoll-Touchscreen. Wenn es sportlicher sein soll, ist der Fiesta ST-Line genau das richtige. Der gitterförmige Kühlergrill erinnert sofort an das markante Design der ST-Familie und lässt das Sportler Herz schneller schlagen. Ein dunkler Dachhimmel, Sportsitze vorn, Fußmatten im ST-Line-Design, Pedalerie mit Aluminium-Auflagen, sowie das ST-Line-Lederlenkrad lassen den Fahrer nach dem Einstieg endgültig dahinschmelzen. Mit Hilfe der manuellen Klimaanlage kann sich der Fahrer jedoch zügig abkühlen oder über das Entertainmentsystem Ford SYNC 3 mit 6,5 Zoll-Touchscreen entspannte Sounds auflegen.

Ford Fiesta Innenraum
Ford Fiesta Innenraum

Definition von Facettenreichtum

In 12 frischen Karosserie-Farben, darunter Milano Grigio, exklusiv für den "Vignale" und mit 25 Ausstattungspaketen bestellbar, wie z.B. das "Cool & Sound-Paket", ist der neue Ford Fiesta die Definition von Facettenreichtum. Außerdem besteht die Möglichkeit, eigene farbliche Akzente zu setzen. Inklusive aller wählbaren Spezifikationen sind beim neuen Ford Fiesta bis zu 20.000 Varianten möglich, so dass Individualisten voll auf ihre Kosten kommen. Ebenfalls deutlich hervorzuheben ist, dass die neue Generation des Fiesta mit einem Panorama-Schiebedach bestellt werden kann. Elektrisch angetrieben erstreckt sich die Panorama-Sicht fast über über die gesamte Dachpartie. Zu den optionalen Ausstattungsdetails zählt auch das beheizbare Lenkrad, das bisher nur den größeren Modellen vorbehalten war.

Clever anstatt schwer arbeiten

15 clevere Technologien machen den neuen Ford Fiesta derzeit zu dem technologisch fortschrittlichsten Kleinwagen in Europa. Sie helfen dem Fahrer dabei, die täglichen Anforderungen beim Fahren und Parken mit Bravour zu meistern, ohne schwer arbeiten zu müssen.

Der Pre-Collision-Assist mit Fußgänger-Erkennung verhindert frontale Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern. Der Aktive Park-Assistent macht das Ein- und Ausparken zu einem Kinderspiel und das Cross Traffic Alert-System warnt den Fahrer beim Herausfahren vor weiteren Verkehrsteilnehmern, die sich seitlich nähern. Systeme die für Sicherheit sorgen und dem Fahrer einfach Arbeit abnehmen. Weitere Fahrer-Assistenzsysteme sind der einstellbare Geschwindigkeitsbegrenzer, die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage, der Toter-Winkel-Assistent, der Müdigkeitswarner, sowie Fahrspur-Assistenten und Distanzwarner. Das Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 stellt ein zusätzliches Highlight dar. Das Audio- und Navigationssystem und auch eingebundene Smartphones lassen sich über einfache Sprachbefehle steuern. Das System ist kompatibel zu Apple CarPlay und Android Auto. Höchste Klangqualität bietet außerdem das B&O PLAY Sound System mit zehn strategisch platzierten Premium-Lautsprechern, sowie ein im Kofferraum integrierter Subwoofer und ein zentraler Mitteltöner auf dem Armaturenträger.

Der Ford Fiesta ist effizient und macht Spaß!

Der neue Ford Fiesta ist mit unterschiedlichen Euro 6-Motoren lieferbar. Der Ford EcoBoost-Dreizylinder mit 1,0 Liter Hubraum, sowie ein Dreizylinder ohne Turbo-Aufladung mit einem Hubraum von 1,1 Liter und ein 1,5 Liter großer TDCi-Turbodiesel. Leistungsspektren von 52 kW (70 PS) bis 92 kW (125 PS) stehen zur Verfügung. Für den "ST-Line" und den "Vignale" steht der 1,0 Liter-EcoBoost-Motor mit einer Leistung von 103 kW (140 PS) zur Auswahl.

Sie möchten den Ford Fiesta hautnah erleben?

Dann besuchen Sie unser Ford Autohaus an unseren Standorten in Dortmund, Bochum oder Unna oder vereinbaren Sie noch heute einen individuellen Beratungstermin!

Jetzt Kontakt aufnehmen!