Ford Ebbinghaus

Der neue Ford Ranger Raptor - Beeindruckend kraftvoll!

Voraussichtlich ab Mitte 2019 steht der neue Ford Ranger Raptor in Europa zum Verkauf! Wir geben Interessenten bereits jetzt einen Ausblick auf die härteste und leistungsstärkste Variante des meistverkauften Pick-ups.

Das beeindruckende Geländefahrzeug wurde von Ford Performance für Outdoor-Fans und Einsätze in anspruchsvollem Gelände entwickelt. Das extreme und kompromisslose Styling macht sofort deutlich, dass es sich hier um ein Fahrzeug handelt, das für ultimativen Offroad-Fahrspaß konzipiert wurde.

Leo Roeks, Ford Performance Director, Europe, beschreibt den neuen Ford Ranger Raptor mit folgenden Worten:

„Vergessen Sie alles, was Sie über Pick-ups zu wissen glauben... Unser neuer Ford Ranger Raptor ist von einem ganz anderen Kaliber. Dieser Offroader ist ein echtes Vollblut und meistert jederzeit die härtesten Herausforderungen – im Gelände, im Anhängebetrieb, jederzeit und überall“.

Antrieb und Getriebe des Raptors

Der neue Ford Ranger Raptor wird von einer Bi-Turbo-Version des 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotors angetrieben. In Verbindung mit einem 10-Gang-Automatikgetriebe entwickelt dieser eine Leistung von 157 kW (213 PS), sowie ein maximales Drehmoment von 500 Nm. Beide Komponenten wurden von den Ford-Ingenieuren härtesten Bedingungen ausgesetzt, um die Belastbarkeit unter Beweis zu stellen. So wurden beispielsweise beide Turbolader ganze 200 Stunden lang ohne Unterbrechung betrieben. Das 10-Gang-Automatikgetriebe besteht aus hochfestem Stahl, Aluminiumlegierungen und Verbundwerkstoffen. Die Haltbarkeit und das Gewicht ist damit optimiert worden. Insgesamt erwartet Sie dank des neuen Getriebes eine besserer Beschleunigung, ein dynamischeres Ansprechverhalten und eine höhere Kraftstoffeffizienz. Zudem steht Ihnen eine „Live-in-Drive“-Funktion zur Verfügung, so dass die Schaltwippe stets auch eine manuelle Auswahl der Gänge erlaubt.

Je nach Beschaffenheit des Terrains können Sie aus sechs unterschiedlichen System-Modi auswählen:

  1. Normaler Modus: Für optimierten Kraftstoffverbrauch und Fahrkomfort
  2. Sport-Modus: Für temperamentvolles Fahren auf der Straße
  3. Gras-/Gravel-/Snow-Modus: Für sicheres Fahren auf rutschigen Böden
  4. Schlamm-/Sand-Modus: Für optimale Traktion und Dynamik in tiefen, verformbaren Oberflächen wie losem Sand oder Schlamm
  5. Rock-Modus: Speziell für felsiges Terrain und geringe Geschwindigkeit
  6. Baja-Modus: Für High-Speed-Offroad-Performance, wie sie etwa bei der berühmten Baja Wüsten-Rally benötigt wird

Stark, stärker, Ford Ranger Raptor...

Mit dem neuen Ford Ranger Raptor sind auch Geländefahrten mit hoher Geschwindigkeit problemlos möglich. Hochleistungs-Stoßdämpfer der Marke Fox mit positionsabhängiger Dämpfung, die aus dem Offroad-Sport bekannt sind, sorgen je nach Fahrsituation für höhere oder niedrigere Dämpfungskräfte. Neben den Hochleistungsdämpfern finden sich an der Vorderachse auch Aluminium-Querlenker und neue Stützlager. Die Hinterachse wird ist mit kombinierten Feder-Dämpfer-Elementen ausgerüstet. Für die bissige Verzögerung sorgen Doppelkolben-Bremsen in Verbindung mit innenbelüfteten Bremsscheiben. Auch die Bereifung wurde speziell für den neuen Ford Ranger Raptor entwickelt. All-Terrain BF Goodrich 285/70 R17-Reifen, die selbst den härtesten Anforderungen standhalten und auch bei Nässe, Schnee, Schlamm und Sand maximalen Halt bietet.

Ford Ranger Raptor Vorderansicht
Ford Ranger Raptor Seitenansicht

Eine beeindruckende Form

Schaut man von vorne auf den neuen Raptor, dominiert ein brachialer Kühlergrill, der vom weltweit ersten Hochleistungs-Offroader, dem Ford F 150 Raptor aus den USA, inspiriert wurde. Der Raum zwischen den Xenon-Frontscheinwerfern und den großen Frontstoßfängern, die auch über integrierte LED-Nebelscheinwerfer verfügen, wird damit perfekt ausgefüllt. Die brutale und beeindruckende Form wird auch durch die kraftvoll ausgestellten Radläufe aus Verbundwerkstoff hervorgehoben. Diese sind so konstruiert, dass sie mögliche Schäden durch den Einsatz im Gelände abwehren und längere Federwege sowie die Verwendung übergroßer Reifen ermöglichen. Die seitlichen Trittbretter des neuen Ford Ranger Raptor wurden zudem speziell entwickelt, um zu verhindern, dass kleine Kiesel hochgeschleudert werden und verfügen über Abflussrinnen für Wasser und Schlamm.

Innenraum, Entertainment- und Assistenz -Systeme

Beim Einstieg in den neuen Raptor spüren Sie sofort die Ford Performance-DNA. Harmonische Farben, eine hochwertige Verarbeitung und langlebige Materialien zeichnen den Innenraum aus. Die Sitze mit Dual-Festigkeitspolster sind für maximalen Komfort bei Offroad-Hochgeschwindigkeitsfahrten konzipiert. Wildleder-Effekt-Materialien sorgen außerdem für optimalen Halt auf den Sitzflächen.

Zu den Fahrerassistenz- und Sicherheitstechnologien des neuen Ford Ranger Raptor zählen unter anderem eine verbesserte Version des elektronischen Stabilitätsprogramms ESP mit Überrollschutz, der Berganfahr-Assistent, die Bergabfahrhilfe, das Traktionskontrollsystem für eine bessere Traktion und die Anhängerstabilisierung.

Hochentwickelte Technologien, die beim neuen Ford Ranger Raptor den Komfort erhöhen, umfassen auch das sprachgesteuerte Kommunikations- und Entertainmentsystem SYNC 3, das Ihnen ermöglicht, das Audio- und Navigationssystem über angeschlossene Smartphones zu steuern. Das System ist kompatibel mit Apple CarPlay und Android Auto und verfügt über SYNC AppLink zur Sprachaktivierung zahlreicher Smartphone-Apps. Den zentral angeordneten 8-Zoll-Farb-Touchscreen des Systems können Sie durch Berühren und Wischen bedienen und das moderne Navigationssystem verfügt über zusätzliche Off-Road-Funktionen. Das Fahrzeug punktet zusätzlich mit einem FordPass-Modem für mobile Konnektivität.

Sie haben Fragen zum neuen Ford Ranger Raptor?

Zögern Sie nicht und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Sie interessieren sich für weitere Ford Modelle? Besuchen Sie uns doch an unseren Standorten in Bochum, Dortmund oder Unna und erleben Sie die neuesten Ford-Modelle hautnah!

Jetzt Kontakt aufnehmen